Erfolgsorientiertes Handeln

SEO ist für jeden Unternehmer ein 'Must have'

Social Media Optimization

Hinter dem Begriff Social Media Optimization verbirgt sich eine Werbestrategie, welche sich die aktuelle Beliebtheit der weit verbreiteten sozialen Netzwerke zu Nutzen macht. So findet sich heutzutage kaum noch ein Unternehmen vor, welches nicht bei Online-Plattformen, wie beispielsweise Facebook oder Twitter vertreten ist. Auf diese Weise kann eine breite Zielgruppe erreicht werden.

Die Vorzüge der Social Media Optimization
Wie zuvor bereits erwähnt, handelt es sich bei diesem Anwendungsbereich um die vorteilhafte Einbindung von Webseiten in die sozialen Netzwerke. Neben privaten Plattformen erscheint diese Möglichkeit vor allen Dingen aus Werbezwecken interessant. Um von allen entscheidenden Vorzügen der Social Media Optimization profitieren zu können, finden sich fünf Leitlinien vor, an welche sich gehalten werden sollte.

So muss die jeweilige Webseite Inhalte besitzen, welche eine Vielzahl an Personen begeistern kann. Hierzu zählen vor allen Dingen aktuelle sowie nachhaltige Inhalte. Nur Artikel, welche einen Mehrwert für den potentiellen Leser besitzen, werden häufig frequentiert. Hierbei kommt es in erster Linie auf den Titel an. Dieser muss den Leser fesseln und zum Weiterlesen animieren. Der zweite entscheide Punkt der Social Media Optimization ist das einfache Teilen der erstellten Inhalte. Hierzu zählen bereits auf die eigene Seite integrierte Buttons, um eine Nachricht zu speichern oder selbige auf die gängigen sozialen Netzwerke übertragen zu können. Die verwendeten Tags spielen in diesem Fall eine gehobene Rolle, da selbige über das Aufrufen der Inhalte entscheiden.

Als dritter Punkt wird die Einbindung und Belohnung der potentiellen Leser aufgeführt. So können beispielsweise Bonus-Inhalte geschaffen oder durch einen gut funktionierenden Support-Service überzeugt werden. Als Betreuer einer Internet-Plattform sollte man selbst aktiv an den sozialen Netzwerken teilhaben und die eigenen Inhalte über alle technisch zur Verfügung gestellten Wege übermitteln. Abschließend müssen andere Nutzer zu einem so genannten "Mashup" animiert werden. Dies bedeutet, dass die Leser der Inhalte selbige in ihren eigenen Plattformen oder an anderer Stelle einbinden.

Interesse?
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!

Kostenfreie Erstberatung am Telefon

Sie erreichen uns unter:

+49 (0) 345 - 171 295 24
kontakt@js-projects.de

Servicezeiten:
Mo. bis Fr. 09:00 - 16:00 Uhr
Zum Kontaktformular »

 

Partner